Kirchenvorstand

Der Kirchenvorstand ist nach der Kirchengemeindeordnung zusammen mit dem Pfarramt das Leitungsorgan unserer Gemeinde. Er setzt sich in unserer Gemeinde zusammen aus den Pastor*innen und den gewählten bzw. berufenen ehrenamtlichen Kirchenvorsteher*innen. Zusätzlich nehmen an den Sitzungen weitere hauptamtliche Mitarbeiter sowie Vertreter unserer Gemeinde im Kirchenkreistag und aus dem Gemeindebeirat teil. Diese Personen haben in den Sitzungen allerdings kein Stimmrecht.

Alles was in einer Kirchengemeinde geschieht, wird vom Kirchenvorstand als dem Entscheidungsgremium, das von den Gemeindegliedern gewählt wird, entschieden. Der Kirchenvorstand sorgt für die Besetzung der Pfarrstellen und anderer gemeindlicher Ämter und für die Berufung und Fortbildung von ehrenamtlich Tätigen. Er nimmt die Dienstaufsicht über die von der Kirchengemeinde angestellten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen wahr. Er ist zuständig für die Verwaltung der kirchlichen Gebäude, Grundstücke, den Friedhof.

Kirchenvorstandsvorsitz

1. Vorsitz: Benjamin Beineke

2. Vorsitz: Rouven Magnus

Pfarramt I

Pastor Björn Scheffler

Pfarramt II

Pastorin Sonja Hövelmann