Buch Chronik der Lutherkirche

Bild: R. Schmidt

Wenn Sie an folgenden Fragen interessiert sind:

Wie alt ist die Lutherkirche eigentlich?

Was bedeuten die Schießscharten im Turm?

Und die Löwenfratze über dem Südportal?

Wie viel Farbe verbraucht ein Außenanstrich?

Seit wann gibt es Kirchenvorstände?

Welche Beziehungen bestanden zum Kloster Amelungsborn?

Was stellt die Ausmalung des Chores und der Apsis dar?

Welche Aufgaben hatte der Opfermann?

Welche Rolle spielten die Stadt und das Herzogtum?

Wie war das im 3.Reich und im 2.Weltkrieg?

Auf diese und viele andere Fragen gibt die erste umfassende Holzmindener Kirchengeschichte kompetente Auskunft. Sie berücksichtigt in 55 Abschnitten die Gründungs- und Baugeschichte der jetzt Lutherkirche genannten ehemaligen Stadtkirche ebenso wie die Verhältnisse im Kirchenkreis und das politische und kulturelle Umfeld im Verlauf des über 800jährigen Bestehens. Predigerliste, Stichwortverzeichnis und Worterklärungen ergänzen diese Chronik.

Fragen Sie nach im Kirchenbüro Kirchplatz 3a oder schicken Sie uns eine Email, damit wir Ihnen die Chronik auf Rechnung zusenden können.
Chronik der Lutherkirche - Preis 10,- Euro